Hier bloggt das Fachmagazin "Leichtathletik"

FOTOMONTAGE: Olympische Spiele sollen am 23.Juli 2021 eroeffnet werden. Archivfoto;Olympische Flagge,Olympiaringe,Fahne,

Neustart wagen

Köln, 31. März

Liebe Leser, nun haben wir Gewissheit. Die Olympischen Spiele starten am 23. Juli 2021 in Tokio und damit fast genau ein Jahr später als ursprünglich geplant. Wenn das

Symbolbild Absage oder Verschiebung der Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 wegen Coronavirus, Sars-CoV-2, Covid-19,

IOC verlegt Olympische Spiele

Köln, 26. März

Die Olympia-Macher von Tokio haben sich dem Druck in der Corona-Krise gebeugt und lassen die Sportwelt mit der Verschiebung der Sommerspiele auf 2021 aufatmen. In einer Telefonkonferenz fassten

Official wear protective face masks as a precaution against the coronavirus, MARCH 1, 2020 - Marathon : Tokyo Marathon 2

Halten Sie durch!

Köln, 17. März

Diese Ausgabe ist anders. Wie soll man über Sport berichten, wenn wenig bis gar keine Wettbewerbe stattfinden? Diese Frage haben wir uns immer wieder gestellt, nachdem sich die

Hier bloggt die Welt der Leichtathletik

  • TO2020 abgesagt


    Die abgesagten Leichtathletik-Seniorenweltmeisterschaften 2020 in Toronto werden nicht auf 2021 verschoben.
  • Pause


    Ich bleib' zu Haus! Foto von Alfred Hermes (Zur Vergrößerung Anklicken) Ue30 meldet sich wieder, wenn über aktuelle Wettkämpfe in der Seniorenleichtathletik berichtet werden kann oder wichtige Entscheidungen zu nationalen oder internationelen Meisterschaften fallen. Schauen Sie jeweils am Wochenende mal vorbei! Alles Gute Ihr Alfred Hermes  
  • Umgang mit der Corona-Pandemie: Wolfgang Ritte


    Wolfgang Ritte, mehrfacher Weltkekordhalter im Stabhochsprung,  in einem Beitrag für EMA: "Das Coronavirus ist eine Gefahr für die gesamte Menschheit. Der UN-Generalsekretär Guterres bezeichnet es zurecht als „eine Gesundheitsbedrohung, wie wir sie noch nie erfahren haben. ... Für meine Familie und mich gehören der Sport und insbesondere die Leichtathletik und hier vor allem der Stabhochsprung seit unserer Kindheit zu unserem Leben. .. Deshalb suchen wir nach Alternativen in dieser...

 

 

  • Der wachsweiche Bann gegen Russland


    Hat der Weltverband der Leichtathleten (IAAF) mit der Streichung von acht Wettbewerben, den 200 m, 3000 m Hindernis, dem Dreisprung und dem Diskuswurf jeweils für Männer und Frauen, aus dem ab 2020 gültigen Disziplinkatalog der Diamond League (DL) ein Eigentor geschossen?
  • Ligareform mit Sprengkraft


    Hat der Weltverband der Leichtathleten (IAAF) mit der Streichung von acht Wettbewerben, den 200 m, 3000 m Hindernis, dem Dreisprung und dem Diskuswurf jeweils für Männer und Frauen, aus dem ab 2020 gültigen Disziplinkatalog der Diamond League (DL) ein Eigentor geschossen?
  • Die IAAF bleibt hart


    Im Gegenteil. Dass das Council des Leichtathletik-Weltverbands (IAAF) sich fünf Tage vor dem ersten Startschuss bei der WM in Doha (Qatar) genötigt sah, die seit vier Jahren existierende Suspendierung des russischen Verbands (Rusaf) als Folge staatlich gelenkter Dopingmanipulationen zum zwölften Mal zu verlängern, wird der Leichtathletik im Lande Putins weiteren Kredit kosten.

Kooperation mit dem Laufmagazin
aktiv Laufen

www.aktiv-laufen.de