Aktuelle Ausgabe

Themen Leichtathletik 45_46/19

Knapp verpasst

Trotz einer starken Vorstellung und einer neuen deutschen Jahresbestzet verpasste

Sorgenkinder und Hoffnungsträger

Bis zu den Olympischen Spielen in Tokio sind es noch knapp neun Monate. Doch mit Blick auf die deutsche Leichtathletik gibt es einige arrivierte Sportler, deren derzeitige Situation Anlass zur Sorge gibt.

Die Top-Duelle 2020

2020 wird ein spannendes Leichtathletik-Jahr mit den Olympischen Spielen in Tokio als Höhepunkt. Dort dürfen sich die Zuschauer auf einige mitreißende Duelle freuen.

Hoch hinaus

Mit nur 18 Jahren sprang die Ukrainerin Yaroslava Mahuchikh bei der WM zur Silbermedaille. Ihr Vorbild Mariya Lasitskene und die gesamte Hochsprungszene sind nun gewarnt, dass ein neuer Star das Parkett betreten hat.

Gekommen um zu bleiben

Gemeinsam mit Europas Leichtathleten des Jahresn werden seit 2007 auch die aufsteigenden Athleten geehrt. Für manche dieser Jungstars ging es danach rasant weiter, andere waren nie wieder so herausragend wie zu ihrer Anfangszeit.

Lesen Sie außerdem in „Leichtathletik“…

die aktuelle Weltrangliste, die Straßenlauf-Bestenliste und die wichtigsten Ergebnisse der Woche.